Aura Treuhand GmbH
Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft

Sie sind hier:

Aktuelles ‒ Ausgabe 12/2015

  • Einkünfte aus Waldnutzung infolge höherer Gewalt

    Immer wieder kommt es zu Diskussionen mit der Finanzverwaltung über die Voraussetzungen zur Anerkennung der Kalamitätsnutzungen.

  • Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht: Schonfrist bis 30.6.2016

    Mit 1.1.2016 tritt die Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht in Kraft. Das Finanzstrafgesetz sieht bei einem Verstoß dagegen empfindliche Strafen vor. Hinsichtlich der Strafbestimmungen wurde jedoch eine Übergangsphase bis 30.6.2016 beschlossen.

  • Personalrückstellung nach UGB

    Nach dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) müssen Rückstellungen für Abfertigungs-, Pensions- und Jubiläumsansprüche sowie für vergleichbare langfristig fällige Verpflichtungen gebildet werden, wenn das Unternehmen mit Sicherheit weiß bzw. damit rechnen muss, dass es Leistungen zu erbringen hat.

  • Risikomanagement bei neuen Lieferanten und Subunternehmern

    2016 wird Firmen, die Sozialbetrug begehen, der Kampf angesagt. Damit Unternehmern dadurch keine Haftungen entstehen, sollte bei neuen Geschäftskontakten mit Lieferanten und Subunternehmern die Liste der Scheinunternehmen abgefragt und weitere Kontroll- und Abfragepflichten beachtet werden.

  • Bauwirtschaft: Check in der Lohnverrechnung bis 1.1.2016 erforderlich

    Für das Baugewerbe gilt ab 1.1.2016 ein Barzahlungsverbot von Arbeitslöhnen an Arbeitnehmer, die Bauleistungen erbringen. Im Bereich der Personalverrechnung sind nun Anpassungen erforderlich.

  • Steuertipps für Unternehmer zum Jahresende

    Kurz vor dem Jahresende empfiehlt es sich nochmals zu prüfen, ob sämtliche Möglichkeiten, das steuerliche Ergebnis zu optimieren, ausgeschöpft wurden.

  • Offenlegungspflicht für vermögensverwaltende GmbH & Co KG

    Infolge der Bilanzrechtsreform ändern sich ab dem 1.1.2016 auch die Bestimmungen im Zusammenhang mit der Rechnungslegungs- und Offenlegungspflicht kapitalistischer Personengesellschaften.

  • Änderungen bei kleinen Vereinsfesten

    Ein kleines Vereinsfest kann steuerlich begünstigt sein, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Unter Erfüllung dieser Voraussetzungen sind kleine Vereinsfeste auch nicht von der Registrierkassenpflicht betroffen.

weitere Jahrgänge

Anschrift

Logo von Aura Treuhand GmbH, Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft Aura Treuhand GmbH, Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft work Biberngasse 3 5020 Salzburg Österreich work +43 (0) 662 84 90 53-0 fax +43 (0) 662 84 90 53-14 47.783133 13.051732
Logo von Aura Treuhand GmbH, Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft Aura Treuhand GmbH, Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft work Gaisbergstraße 21 5110 Oberndorf Österreich work +43 (0) 6272 48 200 fax +43 (0) 6272 48 200-44 47.802552 13.069047
Logo von AURA Unternehmensberatung GmbH AURA Unternehmensberatung GmbH work Biberngasse 3 5020 Salzburg Österreich work +43 (0) 662 84 90 53-0 fax +43 (0) 662 84 90 53-14 47.783133 13.051732
Logo von Atikon Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 48.260229 14.257369